Wie schön man Mitte Januar heiraten kann, durfte ich als Hochzeitsfotograf bei Kristina und Cassandra in Rosenheim miterleben. Die freie Trauung fand in Rosenheim selbst statt und für die eigentlichen Hochzeitsfotos sind wir vorher noch etwas mehr in die Berge in Richtung Bayrischzell gefahren. Der Vorteil dieser Jahreszeit ist aus Sicht des Fotografen besonders die tief stehende Sonne, wodurch man zu fast jeder Tageszeit ein schönes Licht für Fotos hat. Was für eine tolle Winterhochzeit!

Falls ihr nicht aus Rosenheim kommt, ich durfte als Hochzeitsfotograf auch schon Verena und Jens bei ihrer Standesamtlichen Hochzeit auf dem Karwendel begleiten. Für mich sind Hochzeitsfotos in den Bergen immer ein echtes Highlight, da lohnt sich der Weg aus München auf jeden Fall!